Für uns als Zieheltern der kleinen Gordon Setter Welpen von Mama „Charlott“ ist es immer wieder faszinierend wie sich die Kleinen innerhalb weniger Tage in Riesen-Schritten entwickeln:

Sie sind nun gerade einmal 16 Tage alt, am Mittwoch hatte das erste Mädchen die Augen geöffnet. Seit Donnerstag laufen alle 7 munter in der Wurfkiste herum. Gestern – am Freitag versuchten wir frisch zubereitetes Tatar als erste kleine Nahrung zu geben – und waren sehr erstaunt dass alle 7 Welpen ihre 10 Gramm Portion fix vertilgt hatten.

Und heute haben sie bereits mehrmals Welpenmilch aus einer kleinen Schale geschlabbert – eine sehr klebrige Sauerei – denn manch einer von den Kleinen steht mitten im Milchschälchen um näher an der Nahrungsquelle zu sein.

Die wichtigste Nahrung der 6 Hündinnen und des einzigen Rüden ist aber noch immer die Muttermilch.

Neben unserem kleinen Rüden sind inzwischen auch mehrere der Hündinnen fest vergeben.

Für die noch verbliebenen Hunde-Mädchen suchen wir ernsthaft interessierte Hundeliebhaber die bereit sind eine der kleinen Hündinnen nach ihrer Kinderzeit hier bei uns groß zu ziehen.

 

Wenn Sie sich vorstellen können Ihre Familie mit einer Welpen-Hündin der edlen Rasse Gordon Setter zu erweitern und bereit sind Verantwortung für ein hoffentlich langes und spannendes Hundeleben zu übernehmen freuen wir uns sehr auf Ihre Anfrage.